• aviationmegastore.com
  • aviationoutletstore.com
  • aviationshopsupplies.com
  • aviationmegatrade.com
  • 737-simulator.com

Public holidays

Amended or confirmed opening hours of the Luchtvaart Hobby Shop in Aalsmeerderbrug on the following dates:
Mo23-12Open 10-18 hrs
Tu24-12Open 10-16 hrs
We25-12Closed
Th26-12Closed
Tu31-12Open 10-16 hrs
We01-01Closed
Aviation Megastore website is available without limitations. Orders are processed during shop operating hours.

Frequent buyers programme

Collect Megapoints for Megavouchers
Read the conditions...

Hold & Store service ©

Aviation Megastore offers unique Hold & Store service © for internet customers that wish to combine several individual orders to one single shipment, reducing the overall shipping cost significantly.
Read more...

Major Heinz-Wolfgang Schnaufer, der erfolgreichste Nachtjäger aller Zeiten (Flechsig verlag 9783881897365)

Major Heinz-Wolfgang Schnaufer, der erfolgreichste Nachtjäger aller Zeiten  9783881897365
Major Heinz-Wolfgang Schnaufer, der erfolgreichste Nachtjäger aller Zeiten (Flechsig verlag 9783881897365)
€ 9.13
EU: incl. tax € 9.95
 
Specifications
Category:Aviation Books
Subcategory:WW2 Germany
ISBN/Box:9783881897365
Publisher/Brand:Flechsig verlag
Author:Franz Kurowski
Format:a5
No. Pages:160
Version:Hard cover
Language:Deutsch
Availability:Temporarily Out of Stock.

Click here to be notified when this product becomes available again

Add this product to my wishlist

This product was added to our database on Tuesday 15 May 2018.

Share this product
Product description

Category Aviation Books, Subcategory WW2 Germany, ISBN/Box 9783881897365, Publisher/Brand Flechsig verlag, Author Franz Kurowski, Format a5, No. Pages 160, Version Hard cover, Language Deutsch

Dies ist die Geschichte von Major Heinz-Wolfgang Schnaufer. Geboren am 16. Februar 1922 in Calw/Württemberg, trat er im Frühjahr 1941 als Offiziersanwärter in die Luftwaffe ein und gelangte nach der fliegerischen Grundausbildung und einigen Speziallehrgängen im Frühjahr 1942 zur Nachtjägerwaffe. Am 1. April 1941 zum Leutnant befördert, gelang ihm mit der 2. Gruppe des Nachtjagdgeschwaders 1 am 2. Juni 1942 sein erster Nachtsieg. Weitere Nachtsiege folgten.

Im August 1943 übernahm er die 12. Staffel als Staffelkapitän. Zum Oberleutnant befördert, wurde ihm am 31. Dezember 1943 nach 42 Nachtjagdsiegen das Ritterkreuz verliehen. Vom 24. auf den 25. Mai 1944 gelang es Schnaufer binnen 14 Minuten fünf Lancaster abzuschießen. Am 24. Juni 1944 wurde ihm als Hauptmann und Kommandeur der IV./Nachtjagdgeschwader 1 das Eichenlaub verliehen, dem wenig später am 30. Juli 1944 die Schwerter und am 16. Oktober 1944 die Brillanten folgten. Als das Jahr 1944 zu Ende ging, hatte sich Schnaufer, seit 1. Dezember 1944 Major und mit 22 Jahren jüngster Geschwaderkommodore der Luftwaffe mit insgesamt 106 Nachtjagdabschüssen an die Spitze der deutschen Nachtjäger gesetzt.

Von der RAF respektvoll das "Nachtgespenst von St. Trond" genannt, ging er mit 121 Abschüssen als erfolgreichster Nachtjäger aller Zeiten in die Annalen ein.

160 Seiten, 138 Abbildungen

 

 



Shopping cart

Your shopping cart is empty.
 

Shop near Amsterdam-Schiphol Airport. LOOK INSIDE !

When in the Netherlands,
visit our shop near
Amsterdam-Schiphol Airport.

Click on the image below for
extended tour.

 

Fly in the B737NG Simulator

cockpit_180px